Friday, November 24th

CIMG0186x

Seit Juni 2011 gehören 3 der ca. 20-30 im Attersee versunkenen jungsteinzeitlichen Pfahlbaustationen zum UNESCO Weltkulturerbe.

In den Pfahlbau-Pavillions in Attersee und Seewalchen finden Sie Glas-Vitrinen von PichlerGlas, in denen Sie hautnah in das Leben der ersten Siedler am Attersee eintauchen und Wissenswertes über das Leben in der Steinzeit erfahren können.

Weiter Informationen unter http://www.pfahlbau.at/

 

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply